Fußball Nachwuchs: Neues aus der E1

Die große Fussballwelt zu Gast in Rumeln….PSV Eindhovem, FC Moskau, Malmö FF, der holländische Fussbalverband (KNVB) und eben jetzt der Rumelner TV. Um ganau zu sein die E1 (Jg. 2011) bekommt ein exklusives Trainingscamp am kommenden, gesamten Wochenende mit Freunden aus den Niederlanden. Los geht’s ab 17 Uhr am heimischen Waldborn. Die Fussballakademie „Next football“ ist eine vereinsunabhängige Schule, die mit für uns die Basis für die weitere erfolgreiche Reise der „Tiggys“ legt. In der Akademie in der Heimat trainieren von sechsjährigen Spielern bis hin zu (Jugend-)Spielern in Profi-Fußballvereinen. Aber auch Trainer, die in der Champions League spielen, lassen sich gerne von Martijn Leonard und seinem Team coachen.Martijn Leonard hat unter anderem bei Feyenoord in der Jugend gespielt und trainierte anschließend mit Spielern wie Robin van Persie und Salomon Kalou. Er spielte gegen Spieler wie Arjen Robben und Wesley Sneijder u.a. in der Eredivisie in den Niederlanden.Neben dem Spaß und dem Team Erlebnis spielen wir also den ganzen Tag Fußball und hoffen das wir als Team die Herausforderung eines Trainings von und mit Profis standhalten und viel in für die kommenden Aufgaben lernen werden.Im Pokal warten in der nächsten Runde der VFB Homberg (07. Oktober um 18h00) und das Eurocup Qualifikationsturnier in Langenbochum (16. Oktober bis 17. Oktober). Auch hier nehmen regelmäßig Teams wie FC Utrecht (Titelverteidiger), Ajax Amsterdam, FC Basel, Inter Mailand, Bayern München, Borussia Dortmund Dynamo Dresden oder Bayer Leverkusen teil. Kommt doch mal vorbei und findet heraus, was die Tiggys aufs Parkett zaubern können.Weitere Informationen gibt es hier: